Zert. Hypnosetherapeut/in

nach den Vorgaben von ASCA

Hypnose ist ein Zustand der Entspannung und der Konzentration, bei der die Wahrnehmung durch Suggestionen geschärft wird. Hypnosetherapie kann in Einzel- oder Gruppentherapie sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern und Jugendlichen eingesetzt werden.

Der Patient soll durch die Hypnose Zugang zu seinen individuellen Ressourcen finden und damit nicht nur psychologische, sondern auch körperliche Beschwerden positiv beeinflussen. Daher ist der Anwendungsbereich der Hypnosetherapie sehr vielfältig.

  • Verhaltensänderungen zu ermöglichen
  • Gedankliche Strukturen neu zu verknüpfen
  • Unproduktive Einstellungen und Haltungen zu korrigieren
  • Affektive Muster zu verändern (minimieren, verstärken, neu konditionieren)
  • Emotional belastende Ereignisse und Empfindungen zu restrukturieren
  • Physiologische/biochemische Veränderungen für Heilungsprozesse zu fördern

Um eine ASCA-Anerkennung beantragen zu können, benötigst du zusätzlich 150 Stunden “medizinische Grundlagen”, welche du bei uns besuchen kannst. Personen mit medizinischer Ausbildung können ganz oder teilweise von den medizinischen Grundlagen dispensiert werden.



Start der nächsten Ausbildung: 30.10.2021, Gesamtdauer 200 Stunden.


Kosten: 7000.00 CHF

  • Ausbildungskosten Hypnosetherapeut: 7000 CHF
  • Die Kosten für die schulmedizinischen Grundlagen sind hier nicht enthalten
  • Einschreibegebühren: 250 CHF
  • Prüfungsgebühr: 250 CHF

Die gesamte Studiendauer beträgt ca 9 Monate in berufsbegleitender Form. Die Ausbildung endet mit einer praktischen Prüfung.

    Ich interessiere mich für folgende Ausbildung:

    Rechnungsempfänger, falls nicht eigene Adresse (nur bei Anmeldung erforderlich):